Computer-Ag am WvS Blog der Computer-AG am Werner von Siemens Gymnasium Berlin

10. September 2014

10.9.2014

Filed under: Allgemein,Schulnetzwerk,SDL,Tagesberichte,Termine — admin @ 14:54

Heute ist Studientag. Aber der Lernserver ist wieder an ;-)! Morten ist da. Wir reden über RAID und über das Aussehen von Windows8. Am Freitag ist Schulfest. Morten, Moritz und Julian überlegen, doch zu kommen, weil Johannes auch kommen will. Ich – Robert – kann nicht, wegen Geburtstag in der Familie und dann Teilnahme am Schulfest. Ich würde aber natürlich mal vorbeikommen.

Julian schreibt an der Engine weiter. Moritz wollte einen HTTP-Server in C selber schreiben. Moritz und Julian wollen einen Netzwerkbildschirmschoner schreiben. Haben sie schon mal gemacht.

Morten räumt per Teamviewer sein HomePC auf.

Julians Programmierversuche mit Grafikbibliothek klappt nach Neustart mit SDL.

Wir reden kurz über den inhaftierten Pirate-Bay-Mitgründer Peter Sunde, der sagt: “Ein Recht auf Datenportabilität wäre ein großer Forschritt”, meint Peter, “aber das ist nicht genug. Portabilität ist witzlos ohne Wettbewerb. Wir Aktivist*innen und Unternehmer*innen müssen die Monopole herausfordern. Wir müssen ein soziales Piraten-Netzwerk bauen, das mit Facebook kompatibel ist. Oder Konkurrenz zu kleinen Monopolen aufbauen, bevor sie von den Branchenriesen aufgekauft werden. Politischer Aktivismus in Parlamenten, wie ihn die Piratenpartei anstrebt, ist wichtig – er muss aber mit wirtschaftlichen Paradigmenwechseln kombiniert werden.”“Ein Recht auf Datenportabilität wäre ein großer Forschritt”, meint Peter, “aber das ist nicht genug. Portabilität ist witzlos ohne Wettbewerb. Wir Aktivist*innen und Unternehmer*innen müssen die Monopole herausfordern. Wir müssen ein soziales Piraten-Netzwerk bauen, das mit Facebook kompatibel ist. Oder Konkurrenz zu kleinen Monopolen aufbauen, bevor sie von den Branchenriesen aufgekauft werden. Politischer Aktivismus in Parlamenten, wie ihn die Piratenpartei anstrebt, ist wichtig – er muss aber mit wirtschaftlichen Paradigmenwechseln kombiniert werden.”

Wir reden auch kurz über Assange und den deutschen ehemaligen Vertreter von Wikileaks, Daniel Domscheidt-Berg.

Morten findet, dass die Grafikanimation von Julian sch…, äh, nicht so gut aussieht ;-). Robert hat seine vielen Browserfenster weiter in Tabs gruppiert. Julian kriegt Segmentationfault (Null-Pointer-Execption).

Freitag findet also statt, wenn auch Robert erst später mal dazu kommt.

 

 

 

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress