Computer-Ag am WvS Blog der Computer-AG am Werner von Siemens Gymnasium Berlin

7. Oktober 2015

7.10.2015

Leonard und Colin kommen. Wir machen etwas HTML und Javascript und CSS. Frau Spyra hat noch Probleme mit dem Login bei einigen Rechnern und spielt Images ein.

Moritz, Morten und Angelo sind da.

Angelo schafft für Colin 2048, Javascriptspiel. Angelo erklärt Forth.

Moritz sprach von Owncloud und Robert installiert auf dem Lernserver owncloud mit apt-get install owncloud. Ist aber über http://localhost/owncloud/ nicht ansprechbar. Owncloud-Client auch installiert.

Klappt irgendwie nicht. Es müsste eigentlich ein Verzeichns „owncloud“ in /var/www/ geben. Habe aber auch erst die falschen Repositories einbezogen. Nächste Mal mehr vielleicht. https://doc.owncloud.org/server/6.0/admin_manual/installation/installation_source.html

Angelo und Moritz würden am Freitag kommen, deshalb findet die AG Freitag statt.

in usr mit find -name owncloud ist

./lib/i386-linux-gnu/owncloud
./bin/owncloud

8. Juli 2015

8.7.2015

Heute kein Internet, nur über Hotspot mit Handy. Morten, Julian, Moritz, Johannes und Angelo sind da. Letzte Mal vor den Ferien. Angelo hat jetzt seine ToolPS2.

Jetzt mal wegen Termin Grillen, wer ist wann weg?

Angelo: ab 30.8.

Morten: irgendwann im August drei Wochen, ab 8.8. (bis 29.8.)

Julian: weiß noch nicht, vermutlich ab 8.8.

Moritz: nicht weg

Johannes: nicht weg.

Wir grillen am 25.7. ab 15:00 ist jetzt der Plan. Angelo hat Schwierigkeiten „seine Geometrie“ zu finden bei GTA3.

Morten versucht was mit einem Addon für Chrome mit Javascript.

Bis nach den Ferien …

6. März 2015

6.3.2015

Filed under: Allgemein,App,Assembler,Lernserver,Tagesberichte,Termine,Tisch — admin @ 15:52

Johannes war schon da. Angelo ist auch da. Ab nächste Woche machen wir nur noch freitags. Tsocks war übrigens das Programm, dass Angelo gesucht hatte. Das hatten wir schon mal auf dem Lernserver installiert.

Für Tunneln mit SSH gibt es auch MyEn-Tunnel.

Mit „ssh-keygen -t rsa“ ein Paar public-private-SSH-Key hergestellt. Den Public-Key bei bitbucket eingestellt und die .git/config entsprechend geändert (statt https auf git@bitbucket.org:<username>/<projectname>.git.

Robert hat seine App mit einem Icon versehen. Angelo versteht mehr vom Unix-Assembler für PDP11. Er überlegt noch, für welche Architektur er seinen Assembler schreiben soll.

Johannes meinte, er hätte lange nicht mehr 2048 gespielt. Robert erinnert sich, dass er das mal mit Javascript programmiert hatte.

Nächste Woche Mittwoch nicht, dafür Freitag.

 

4. März 2015

4.3.2015

Noch ist keiner da. Angelo ist da. Er hat letzte Woche seinen Vortrag gehalten. Bei AFRA.

Morten ist auch da. Es geht ihm gut. Er ist in den Regen gekommen.

Angelo will auf einer VAX Plan9 laufen lassen. Oder was mit APL machen. Aber es gibt nichts so richtiges, OpenAPL ließ sich auf BSD auf die Schnelle nicht kompilieren. GNU-APL wäre noch eine Variante.

Robert hat es geschafft, seinen Tracker in einer minimalistischen Basisversion zum Laufen zu bekommen. Javascript (Jquery) ist direkt eingebunden.

Linus Torvalds soll übrigens git erfunden haben und lebt im Silicon Valley, welches bei San Francisco liegt, nicht bei Los Angeles.

Robert will dieses Javascript nochmal überarbeiten. Angelo denkt, einen Assembler für eine der Plattformen zu schreiben. Morten findet das „ü“ für sein Blackberry. Angelo hat (bereits zu Hause) sein „k“ repariert. Nächster Termin am Freitag. Evtl. lassen wir es für die nächsten Wochen mal bei dem Freitagtermin. Morten aber kann diesen Freitag nicht.

 

21. November 2014

21.11.2014

Filed under: Allgemein,Schulnetzwerk,Tagesberichte,Termine,Tisch — admin @ 15:42

Nächsten Mittwoch findet nicht statt. Angelo ist da. Er hat wieder reverse engeneered. Moritz ist auch da. Angelo demonstriert seinen Map-Viewer von GTA/PS2. Mit eine Rolle spielt der IEEE 754. Wir reden über die Taktlänge von Instruktionen bei dem Beispiel. Es geht um Opcodes und ähnliches, s.a. das Sony-Manual für PS2. Johannes ist auch da. S.a. aap bei github. Der OpenGL-Debugger (Profiler) sei auch sehr genial. Angelo muss erst das Wetter einstellen, damit er GTA korrekt spielen kann. Er spielt mit dem Emulator. Notepad++ läuft übrigens nur unter Windows. Und basiert auf Scintilla, genau wie SciTE. Angelo will einen Emulator basteln. Man könnte einen Mips-Emulator schreiben und dann einen Compiler, der Lisp zu Mips kompiliert – das wäre (ganz) witzig. Das Javascript-LISP-Projekt (Lisp Interpreter in Javascript) ist soweit erstmal funktionsfähig.

Angelo hat sich jetzt 4 verschiedene Wettersituationen gedumped, ist wieder rüber zu Linux und analysiert die jetzt.

Nochmal findet nicht statt. Dafür nächsten Freitag wieder.

14. November 2014

14.11.2014

Morten und Angelo sind da. Frau Spyra und Herr Dr. Rehnert und ein Computerspezialist auch. Wir klären, wie das mit DynDns funktioniert. Wir quatschen über Teamviewer. Zu LISP 1.5 sind wir erstmal nicht gekommen.

Hier der Link zum GoTo-Artikel in Javascript.

Angelo versucht mit einem Switch ein goto zu simulieren. Was heißt „versucht“, er hat! Robert holt sich den Code über netcat (nc).

let pc = 'l1';
end: while(true){
        switch(pc){
        case 'l1':
                print('statement 1');
                print('statement 2');
        case 'l2':
                print('statement 3');
                pc = 'l3'; break;
                print('statement 4');
        case 'l3':
                print('statement 5');
                print('statement 6');
                break end;
        }
}

Hat geklappt.

1. Oktober 2014

1.10.2014

Wir machen weiter mit Lisp. Angelo, Morten, Moritz und Julian sind da. Wir sprachen über Avidemux. Wir arbeiten weiter und weiter am Lisp in Javascript – Angelo hat ein kopiertes Handbuch dabei, und es gibt Fussball mit Beamer. Die neue Version findet sich hier: http://html-ag.wvs-berlin.de/lisp.html. Angelo will am WE zu Vintage-Computing.  Lernserver war aus und ging auch nicht an.

26. September 2014

26.9.2014

Morten kann nicht. Angelo, Julian und Moritz sind da. Wir machen weiter mit Lisp in Javascript. Robert installiert jslint auf dem Lernserver.

In den Scite.UserProperties steht jetzt:

file.patterns.js=*.js
command.go.$(file.patterns.js)=jslint -f „$(FileNameExt)“

Jetzt läuft Jslint mit „F5“.

Die neue Version vom Lisp with Javacript findet sich hier.

24. September 2014

24.9.2014

Filed under: Allgemein,Plan 9,Scheme,Termine — admin @ 14:36

Morten ist da. Angelo ist auch (wieder) da. Angelo hat im Urlaub ein Interpreter für Scheme geschrieben (in C – für Plan9). Angelo hat zudem einen IPv6-Tunnel. Angelo will ein LISP-1.5 schreiben. Robert hat erstmal die Liste der Computersprachen neu ausgedruckt (hängt schon an der Wand, aber nur bis 2009).  Angelo versucht sich mit Javascript und dem Scratchpad in Firefox.  Wir machen es doch im Browser.

Diesen Freitag gehts weiter.

 

19. September 2014

19.9.2014

Filed under: Allgemein,Javascript,Sicherheit,Tagesberichte,Termine,Tisch — admin @ 15:05

Morten ist da und präsentiert seinen Sample/Melodie von Tetris (Midi) vom letzten Mal. Moritz und Julian sind auch da. Moritz macht seine Konvertierungen (s. letztes Mal) jetzt mit einem Sambashare und einem Bashskript unter Windows (msys).

Robert findet über Twitter einen Artikel zu Keyless SSL. Und „App-Entwicklung mit JavaScript“ (mit Titanium, eine Alternative zu PhoneGap). Wir testen den Beamer, er funktioniert.

Robert zeigt Emilia noch was auf der Javascript-Konsole. Bei Mortens PC funktionieren die Funktionstasten zwar nicht so richtig, aber Julian kriegt über die Eigenschaften von Anzeige den Desktop auf den Beamer geklont.

Nächsten Mittwoch ganz normal, da dürfte Angelo auch wieder da sein.

 

 

« Newer PostsOlder Posts »

Powered by WordPress