Computer-Ag am WvS Blog der Computer-AG am Werner von Siemens Gymnasium Berlin

19. Dezember 2014

19.12.2014

Filed under: Computer,Javascript,Lernserver,Tagesberichte,Tisch — admin @ 17:01

Der Weihnachtsmann läuft mit AJAX. Morten, Angelo, Johannes und Moritz sind da. Wir schaffen es ein bisschen, den Weihnachtsmann auf und ab fahren zu lassen. Einen Neigungswinkel mit Canvas schaffen wir nicht mehr. Nächste Mal im neuen Jahr!!!

12. Dezember 2014

12.12.2014

Filed under: Allgemein,Computer,Tagesberichte,Termine,Tisch — admin @ 16:14

Morten ist da und arbeitet weiter mit PHP und HTML. Angelo ist auch da, mit seinem GTA-Viewer. Willi ist auch da. Moritz auch. Johannes ist auch da und will was mit AJAX machen – der Weihnachtsmann hier ist übrigens mit AJAX.


getStatus = function() {
var startStopPage = "laufen.js.php?checkMyTurn";
var	myAjax=new XMLHttpRequest();
	myAjax.open("GET",startStopPage,true);
	myAjax.onreadystatechange=function()  {
		if (myAjax.readyState==4 && myAjax.status==200)     {
			if ("start" == myAjax.responseText.toString() && finished == 0) {
				status = "start";
				move();
			} else {
				status = "stop";
				setTimeout("getStatus()",1000);
			}
		}
	}
	myAjax.send(null);
}

Wir reden über Cubricks Clockwork Orange und 2001. Nächstes Mal ist nur Freitag. Dann auch das letzte mal in diesem Jahr. Mit Weihnachtsmann.

 

 

 

weihnachtsmann

5. Dezember 2014

5.12.2014

Filed under: Allgemein,Tisch,Zend Framework — admin @ 16:05

Angelo ist da. Morten kommt später. Angelo hat sich mit der Pluginarchitektur von Renderware beschäftigt. Die Plugins funktionieren in Klassen und müssen registriert werden. Wir fragen uns, wie man neue Toplevel-Domains eintragen lassen kann. Und kriegen im Selfhtml-Forum die Antwort, dass wir das wohl selber finden können. Nämlich hier.

 

Morten schreibt weiter an der Exen-Seite.
Robert schlägt vor, das Formular mit alternativer Syntax herzustellen:

<?php
$form["Name"] = "text";
$form["E-Mail"] = "text";
$form["Facebook"] = "text";
$form["Wohnort"] = "text";
$form["Abitur"] = "text";
$form["Abschluss"] = "text";
$form["Beruf"] = "text";
$form["Newsletter"] = "text";
?>
<table>
<?php foreach($form as $key => $value):?>
<tr>
<td>
<?php echo $key?>
</td>
<td>
<input type="<?php $value?>" name="<?php $key?>">
</td>
</tr>
<?php endforeach?>
</table>

Morten baut es etwas anders.

Robert hat eine Einfache csv-Datei eingelesen:

<?php
$row = 1;
if (($handle = fopen("test_exen.csv", "r")) !== FALSE) {
    while (($data = fgetcsv($handle, 1000, ",")) !== FALSE) {
        $num = count($data);
        echo "<p> $num Felder in Zeile $row: <br /></p>\n";
        $row++;
        for ($c=0; $c < $num; $c++) {
            echo $data[$c] . "<br />\n";
        }
    }
    fclose($handle);
}

Die Datei ist mit Libre-Office als CSV abgespeichert (Spaltendelimter ist das Komma, Umgebungsvariable das Anführungzeichen, ist voreingestellt in Libreoffice).

Die test_exen.csv sieht so aus:

 

Name,E-Mail,Facebook,Wohnort,Abitur,Abschluss,Beruf,Newsletter  
Morten ,test1mail,fb1,Berlin,2012,no,no,no
Robert,test2mail,fbrob,Berlin,1982,Vordiplom,Freiberufl.,yes

Müsste man mal testen was passiert, wenn man die Umgebungsvariable (also Anfürhungszeichen), den Spaltendelimiter (Komma) und das Zeilenende (Return in irgendeiner Form) mit einbaut.

Morten versucht, die Checkboxen zu stylen. Er kämpft mit CSS.

3. Dezember 2014

3.12.2014

Angelo und Morten sind da. Angelo demonstriert seine GTA-Reflexionen. Robert probiert mit dem Zendframework-DB-Adapter. Test hier.

<pre>
<?php
error_reporting(E_ALL);
ini_set("display_errors", 1);
require_once 'Zend/Loader/StandardAutoloader.php';
$loader = new Zend\Loader\StandardAutoloader(array('autoregister_zf' => true));
$loader->register();
//~ use Zend\Mail\Message;
//~ $message = new Message();
echo "test12";
$configArray = array(
    'driver' => 'PDO_MySQL',
    'database' => 'XXX',
    'username' => 'XXX',
    'password' => 'XXX'
 );
 
 $configArray = array(
    'driver' => 'Mysqli',
    'database' => 'exen',
    'username' => 'notexen',
    'password' => 'correcthorsebatterystable'
 );
$adapter = new Zend\Db\Adapter\Adapter($configArray);
//$stmt= $adapter->query('SELECT * FROM `exen_liste_new`WHERE *');
//var_dump($stmt);
//~ $res = stmt->execute();
//~ $row = $res->current();
//~ var_dump($row);
$sql = 'SELECT * FROM `exen_liste_new` WHERE 1';
$statement = $adapter->createStatement($sql);
$results = $statement->execute();
var_dump($results->current());
$results->next();
var_dump($results->current());
//~ var_dump($results->toArray());

Das alles für Frau Trümer-Portella. Angelo ist nicht komplett ausgelastet. Am Freitag arbeiten wir „was richtiges“.



	

Powered by WordPress