Computer-Ag am WvS Blog der Computer-AG am Werner von Siemens Gymnasium Berlin

24. November 2017

26.11.2017

Morten, Angelo, Tim, Jakob, Felix und andere sind hier. Irgendjemand fragt, ob dann alle ein Schwert bekommen. Angelo war in Zürich auf dem Vintage Computer Festival (find Angelo auf dem Foto ;-)!!!). Er will auch demnächst nach Seattle fliegen.

Angelo schreibt ein Userspacedateisystem. In C. Was auch immer das ist. Wie in Plan 9. So ähnlich. Mit FUSE, dass das Dateisystem nicht vom Kernel unterstützt werden muss. So kann man alte Unix-Dateisysteme mounten. FUSE ist ein Kernelmodul.

Angelo baut eine Sammlung von PDP11-Unices für die PiDP11.

Robert testet den laufenden Weihnachtsmann. „Läuft“. (10.17.0.3/~rob)

Da läuft er ;-).

Wir reden kurz über die Tendenz, wieder alles in eine Datei zu packen. Redux und React haben damit vielleicht was zu tun. Wir checken Angelos Fingersatz auf der Tastatur. Den 5. benutzt er nicht „standardmäßig“. Dafür den 3. doppelt (da wo man standardmäßig dann den 4. nimmt) und in der Mitte gibt es auch kontextspezifischen Fingersatzwechsel. Auch der 2. macht teilweise 3 Tasten.

Angelo findet noch mehr heraus.

Um 15:53 ist es stiller geworden.

 

17. November 2017

17.11.2017

Filed under: Allgemein,Computer,Schulnetzwerk,Tagesberichte,Termine,Tisch — admin @ 17:04

Login war nicht möglich, vermutlich weil die Inodes des virtuellen Servers aufgebraucht waren (http://www.thegeekstuff.com/2010/07/disk-quota/). S. v.a. auch https://superuser.com/questions/959175/disk-quota-exceeded-when-writing-to-tmp-but-plenty-of-space-linux.

Ansonsten waren recht viele hier. Jetzt, gegen 16:00, sind Felix, Tim, Jannik und Morten da.

Inodeproblem durch tar(en) gelöst erstmal.

 

10. November 2017

10.11.2017

Filed under: Allgemein,Computer,Schulnetzwerk,Tagesberichte,Tisch — admin @ 16:29

Tim war da und hatte Geburtstag. Lecker Doughnuts.

Wir helfen Frau Spyra, die Bibliothek im Keller ins Schulnetz zu bekommen (Port 13 wird dem Schulnetz zugeordnet).

Es sind viele da. Jakob, Felix, Jannik, Morten, Angelo, Julian war auch kurz zum Hallosagen da. Ansonsten ist noch Quint da und drei weitere.

Robert recherchiert zu „convertibles“ z.B. ZenBook oder YogaBook. Nächste Woche ganz normal.

Powered by WordPress