Computer-Ag am WvS Blog der Computer-AG am Werner von Siemens Gymnasium Berlin

29. August 2014

29.8.2014

Filed under: Allgemein,Raspberry PI,Tagesberichte,Termine,Tisch — admin @ 15:29

Morten und Angelo und Julian sind da. Robert hat keinen Reminder rausgeschickt, daher ist Moritz vermutlich nicht da. Angelo nutzt den MPlayer für Videos.

Angelo kann kein vietnamesisch.

Wir sprechen über Quentin Taraintino. Und die Musik von „Jackie Brown“, die von den „Delfonics„.

Julian will ein Kernel-Modul schreiben für den Raspberry-PI, um den Hardwaretimer zu nutzen.

Morten nutzt den Raspberry-PI als Mediaserver. Angelo nutzt sein Roundcube damit (als Webmailclient).

OwnCloud und NetCup wird von Julian genutzt. Kostet 5 Euro im Monat und hat 60 GB.

Nachtrag: Roberts Linux vom Stick hatte sich aufgehängt. Muss wohl umkopiert werden auf einen 8GB-Stick.

 

 

 

 

27. August 2014

27.8.2014

Filed under: Allgemein,App,Java,Tagesberichte,Termine,Tisch — admin @ 15:17

Heute ist das erste Mal nach den Ferien. Eigentlich Lernwerkstatt. Deshalb ist die Schule recht leer. Morten, Angelo und Julian sind da. Angelo hat sein Nexus mitgebracht und will u.U. auch mal Apps (mit Java) programmieren.

Der Lernserver geht über Wakeonlan nicht an, vermutlich war der Strom ausgeschaltet über die Ferien.

Angelo zeigt was von einem PS2-Emulator (im Vergleich zum Mapviewer). Das Laden von GTA-San Andreas dauert ewig mit de Emulator. Angelo will die Framecalls capturen (mit dem Emulator werden DirectX-calls „gecaptured“, wenn ich das recht verstanden habe). Er sucht eine Stelle, wo was gerendert wird.

Julian will einen G-code-parser schreiben (zB. für Fräsen).

Morten nutzt den Raspberry PI als Mediaserver (XBMC). Morten hat sich über Putty einen ssh-Tunnel aufgebaut, zu Angelos Server, damit er den Seitenfilter der Schule nicht an der Backe hat. Julian zeigt was von Need-for-Speed (den Beginn vom offiziellen Spiel – was lustiges ;-)).

Nächste Mal wäre am Freitag, wie gehabt, 14:25. Mal schauen, ob Frau Spyra den Lernserver einschalten kann …;

 

 

 

Powered by WordPress