Computer-Ag am WvS Blog der Computer-AG am Werner von Siemens Gymnasium Berlin

26. Februar 2013

26.2.2013

Filed under: Allgemein,BGPL,Java,Tagesberichte — admin @ 15:44

Julian und Tom arbeiten weiter an dem in Java geschriebenen Parser/Compiler für die selbst entwickelte Programmiersprache.

Robert hat den Lernserver mal wieder mit „apt-get update“ und „apt-get dist-upgrade“ auf den neuesten Stand versezt.

WordPress ist auch aktualisiert.

Nodejs und Couchdb (mit apt-get install nodejs/couchdb) installiert, um Hoodie etwas näher zu kommen. Ruby auch installiert (hatten wir das nicht schon mal, seiner Zeit mit Angelo?). Irgendwie findet er, nach Herunterladen des „hoodie-core-master“ eine OSX (natürlich) – Datei nicht: „launchctl: not found“.

Tom und Julian kümmern sich um die Sortierung auf einen Stack (Lexer ist fertig, jetzt kommt die Baumstruktur).

 

 

19. Februar 2013

19.2.2013

Filed under: Allgemein,Android,BGPL,Java,Raspberry PI,Tagesberichte — admin @ 15:51

Julian und Tom arbeiten weiter an ihrem BGPL-Compiler. Julian bringt einen Artikel über Android-Sticks mit. Leider nicht seinen Raspberry Pi.

Julian und Tom arbeiten mit Java und Eclipse. Dort kann man auch debuggen.

Julian und Tom entwerfen kleine Tests, um das bisherige zu überprüfen. Ein kleiner Bug: übersehen, dass var++ bedeutet, dass die Variable erst _nach_ der Rückgabe inkrementiert wird. Douglas Crockford empfiehlt für Javascript (nicht Java!) deshalb var += 1 zu verwenden.

 

 

 

12. Februar 2013

12.2.2013

Filed under: Allgemein,BGPL,Javascript,Raspberry PI,Tagesberichte — admin @ 15:54

Erste AG nach den Winterferien. Julian bringt seinen Raspberry Pi mit, auf dem über SD-Karte Archlinux läuft und mit dem man sich demgemäß dann auch auf dem Lernserver via XNest einloggen kann.

Julian und Tom arbeiten an seinem BGPL-Compiler (Byte-Gale-Programming-Language).

Robert erwähnt, dass Gnome Javascript zur favorisierten Programmiersprache für Apps macht (http://developers.slashdot.org/story/13/02/04/1819231/gnome-goes-javascript?utm_source=slashdot&utm_medium=twitter).[s.a. https://ssl-proxy.my-addr.org/myaddrproxy.php/http/treitter.livejournal.com/14871.html bzw. http://www.i-programmer.info/news/167-javascript/5418-javascript-to-be-the-default-langauge-for-gnome.html und http://www.theregister.co.uk/2013/02/05/gnome_standardises_on_javascript/].

Den Compiler will Tom in Java erstmal schreiben.

Die Verbindung zwischen Lernserver und RaspberryPi funktioniert. Man könnte noch die Konfiguration der Netzwerkkarte u.u. automatisieren.

 

 

Powered by WordPress