Computer-Ag am WvS Blog der Computer-AG am Werner von Siemens Gymnasium Berlin

21. Januar 2011

21.1.2011

Filed under: Allgemein — admin @ 15:38

Angelo kümmert sich weiter um LISP mit seinem eigenen Laptop. Niklas ist auch da.

Julian versucht die zweite Aktivbox zu reparieren. Aber die eine bleibt kaputt, die andere geht.

Hier ein paar Links von Robert zu Lisp:

Cubiclemuses sieht große Ähnlichkeiten zwischen Lisp und Javascript. Ein Kommentar aber sieht das anders: „Just because it’s high-level and uses dynamic typing doesn’t mean it’s somewhere near Lisp; the key point about Lisp is the pervasiveness of symbols [deutsch: Durchgängigkeit von Symbolen] , and the equivalence of code and data [Gleichbedeutung von Code und Daten], both of which are lacking in Javascript (and about any other language which is not a Lisp dialect).“

Robert installiert gemäß Anleitung Quicklisp. Da es nicht funktioniert meint Angelo, man müsse erst eine solide Basis schaffen und Lisp lernen. Alles weitere nach den Ferien.

The following sentence is false. The preceding sentence is true.

Y Combinator for Dysfunctional Non-Schemers

18. Januar 2011

Termine!!!

Filed under: Termine — admin @ 17:03

Achtung, in der Woche vor den Ferien, vom 25.1. – 19.1. fällt die AG aus.

18.1.2011

Filed under: Tagesberichte — admin @ 15:44

Wir wollen LISP auf dem Lernsverver installiern sowie screen zusammen mit vim.

Angelo hat screen und LISP installiert. Erstellt eine .screenrc.

Julian probiert an zufällig generierten Maps für sein Spiel (mit Irrlicht) die Map auszugeben. Angelo erklärt LISP. Wir versuchen den cgi-bin-Ordner für mod_userdir einzurichten. Im Hauptverzeichnis des Apachen geht es.

Wir haben in /etc/apache2/sites-enabled in der config-datei cgi auch in den /home/*/public_html Ordnern aktiviert und um „sh“ und „lisp“ erweitert. Angelos Skript läuft!!!

Julian hatte den Softwarerenderer bentutz, der war wohl zu lahm. Jetzt arbeitet er mit OpenGL, kriegt aber keine Texturen angezeigt.

Wir schauen uns auch kurz „Prolog“ an.

14. Januar 2011

14.1.2011

Filed under: Tagesberichte — admin @ 16:56

Angelo hat seinen Laptop dabei und probiert sich in LISP mit dem cgi.

Johannes baut mit MySQL und PHP einen kleines Loginscript.

Julian ist leider nicht da.

Nächste Woche peilen wir Montag und Freitag an.

11. Januar 2011

11.1.2011

Filed under: Allgemein — admin @ 15:56

Julian probiert Irrlicht einzubinden.

Angelo will sich mit Lisp beschäftigen.

Paul will seine Kopfhörer zum geühlt 10 Mal löten.

Angelo lässt „screen“ auf seinem Archlinuxrechner laufen. Mit „screen -S s01“ öffnet Angelo eine erste Screensession. Mit „screen -S s02“ die zweite. In beiden Sessions mit „C-a  : multiuser on“ (C-a ist Strg-a) und „C-a :acladd sauer-ernst“ werden Schreibrechte hinzugefügt in dem Fall für User „sauer-ernst“. Robert kann jetzt sich über ssh einloggen und mit „screen -x aap/s01“ sich in den Screen einloggen. Beide Terminals sind jetzt identisch (Eingabe und Ausgabe).

Mit clisp wird LISP gestartet. Im zweiten Terminal mit „vim“ der vim-Editor. Angelo gibt dem ersten Screen einen Windownamen mit „C-a A w01″und im unteren Terminal gebe ich bei vim eine Lispzeile ein „(format t „hallo welt“)“. Mit „C-c C-c“ wird die Extension (Like Slime for Vim), die Angelo runtergeladen hat, aktiviert und kopiert den aktuellen Absatz in den Screen ein, der bestimmt wird. Bei Vim muss dann also noch s01 und w01 eingegeben werden.

In der .vimrc hat Angelo mit „command Lisp set ai sm lisp“ sein Syntaxhighlighting definiert und das intelligente Klammersetzen (sm) (s. Doku für vim).

Julian und Paul löten wie die Wilden (Dank an Julian!!!).

Angelo und Robert entwickeln mit Javascript eine kleine Console.

7. Januar 2011

7.1.2011

Filed under: Allgemein — admin @ 15:48

Niklas macht Angelos Würfel richtig (Rubixcube). Angelo machte ihn wieder unordentlich und wieder richtig. Niklas programmiert mit C – mal wieder.

Robert weist auf eine Seite hin, die die meistbenutzen Programmiersrpachen dokumentiert (Tiobe).

Wir schauen uns stumbleupon an. Niklas lernt in C mit Pointern und Referenzen umzugehen.

Paul versucht seine Kopfhörer mit Julians Hilfe zu löten.

Robert recherchiert ein bisschen zu Javascript-Lint (angeregt durch Angelos sumbling upon Coffeescript).

Robert versucht krampfhaft ein Flashplugin zu installieren. Mit Angelos Hilfe klappt es.

6. Januar 2011

6.1.2011

Filed under: Tagesberichte — admin @ 16:26

Moritz ein bisschen Grundlagen PHP erläutert mit folgendem Quelltext:

<pre>
<?php
$schueler["id1"]["name"] = "moritz";
$schueler["id1"]["nachname"] = "patelscheck";
$schueler["id1"]["klasse"] = "j11";
$schueler["id12"]["nachname"] = "daube";
$schueler["id12"]["name"] = "nikolas";
$schueler["id12"]["klasse"] = "j6";
$schueler["id100"]["name"] = "angelo";
$schueler["id100"]["nachname"] = "papenhoff";
$schueler["id100"]["klasse"] = "j13";
var_dump($schueler);
//~ foreach($schueler as $id => $values) {
	//~ var_dump($values);
//~ }
?>
</pre>
<h1>meine Seite</h1>
<?php include("menu.inc.php")?>
<p>hier kommt php</p>
<table border="1">
<tr>
<th>ID</th>
<th>Name</th>
<th>Jahrgang</th>
</tr>
<?php foreach($schueler as $wvsId => $values):?>
<tr>
<td><?=$wvsId?></td>
<td><?php echo $values["name"];?></td>
<td><?=$values["klasse"]?></td>
</tr>
<?php endforeach;?>
</table>

Paul bringt seine defekten Kopfhörer mit.

Julian, Angelo und Moritz analysieren C++, womit sich Moritz seit Weihnachten beschäftigt. Paul schaut zu.

Angelo erklärt Referenzen und Pointer in C. Robert kapierts. Angelo sucht sein/unser Lisp-Programm (und damit nach neuen Herausforderungen).

Powered by WordPress