Computer-Ag am WvS Blog der Computer-AG am Werner von Siemens Gymnasium Berlin

24. November 2015

24.11.2015

Moritz und Morten sind da.

Der Lernserver geht nicht. Er hat offenbar Probleme beim Runterfahren, deshalb musste Herr Oppermann ihn ausschalten.

Morten schafft es, auf Roberts Linux-vom-Stick den VGA-Modus zu ändern und vorher einzutragen:

rob@rob-System-Product-Name:~$ cvt 1920 1080
# 1920×1080 59.96 Hz (CVT 2.07M9) hsync: 67.16 kHz; pclk: 173.00 MHz
Modeline „1920x1080_60.00“  173.00  1920 2048 2248 2576  1080 1083 1088 1120 -hsync +vsync
rob@rob-System-Product-Name:~$ xrandr –newmode „1920x1080_60.00“  173.00  1920 2048 2248 2576  1080 1083 1088 1120 -hsync +vsync
rob@rob-System-Product-Name:~$ xrandr –output VGA-0 –mode 1920x1080_60.00
rob@rob-System-Product-Name:~$

1920×1080 war vorher nämlich nicht verfügbar.

Dell hat auf aktuellen Rechnern ein Root-CA-Certificat, dass Man-in-the-Middle Attacken erlauben würde.

Robert schließt seine Tabs, u.a.:

file:///home/rob/Schreibtisch/lisp.html – file:///home/rob/lisp.html – der LISP-Interpreter mit Angelo programmiert.

s.a. http://html-ag.wvs-berlin.de/lisp.html.

So installiert man Node.js.

Und so nutzt man JSLint unter Linux von der Kommandozeile.

Irgendwann hatten wir mal eine Fritzboxtest über Angelos Server: https://fritztest.papnet.eu/.

Auf dem Lernserver muss es auch im Firefox Tab-Groups geben, auf dem Linux-vom-Stick aber nicht.

Wir suchen uns bei Google und finden uns.

Wir gucken uns eine Codezeile von Git an.

Am Donnerstag AG um 15:00 wieder

 

 

 

 

 

1. Oktober 2014

1.10.2014

Wir machen weiter mit Lisp. Angelo, Morten, Moritz und Julian sind da. Wir sprachen über Avidemux. Wir arbeiten weiter und weiter am Lisp in Javascript – Angelo hat ein kopiertes Handbuch dabei, und es gibt Fussball mit Beamer. Die neue Version findet sich hier: http://html-ag.wvs-berlin.de/lisp.html. Angelo will am WE zu Vintage-Computing.  Lernserver war aus und ging auch nicht an.

26. September 2014

26.9.2014

Morten kann nicht. Angelo, Julian und Moritz sind da. Wir machen weiter mit Lisp in Javascript. Robert installiert jslint auf dem Lernserver.

In den Scite.UserProperties steht jetzt:

file.patterns.js=*.js
command.go.$(file.patterns.js)=jslint -f „$(FileNameExt)“

Jetzt läuft Jslint mit „F5“.

Die neue Version vom Lisp with Javacript findet sich hier.

13. Juni 2014

13.6.2014

Filed under: Allgemein,go,Javascript,NodeJs,Tagesberichte,Termine,Tisch — admin @ 15:25

Morten ist da. Moritz kommt nicht. Angelo ist da.

rob@lernserver:~$ mkdir go
rob@lernserver:~$ export GOPATH=~/go
rob@lernserver:~$ cd $GOPATH
rob@lernserver:~/go$ mkdir src
rob@lernserver:~/go$ cd src
rob@lernserver:~/go/src$ mkdir hello
rob@lernserver:~/go/src$ cd hello
rob@lernserver:~/go/src/hello$ vi hello.go
rob@lernserver:~/go/src/hello$ go run hello.go
No command 'ks#' found, did you mean:
Command 'ksu' from package 'heimdal-clients' (universe)
Command 'ksu' from package 'krb5-user' (universe)
Command 'ksh' from package 'ksh' (universe)
Command 'ksh' from package 'mksh' (universe)
Command 'ksh' from package 'zsh' (main)
Command 'ksh' from package 'pdksh' (main)
ks#: command not found
rob@lernserver:~/go/src/hello$ ls
hello  hello.go
rob@lernserver:~/go/src/hello$ ./hello
hello
rob@lernserver:~/go/src/hello$ go install
rob@lernserver:~/go/src/hello$ cd ..
rob@lernserver:~/go/src$ cd ..
rob@lernserver:~/go$ ls -la
total 16
drwxrwxr-x  4 rob rob 4096 Jun 13 15:11 .
drwxr-xr-x 49 rob rob 4096 Jun 13 15:10 ..
drwxrwxr-x  2 rob rob 4096 Jun 13 15:11 bin
drwxrwxr-x  3 rob rob 4096 Jun 13 15:08 src
rob@lernserver:~/go$ cd bin
rob@lernserver:~/go/bin$ ls -la
total 1156
drwxrwxr-x 2 rob rob    4096 Jun 13 15:11 .
drwxrwxr-x 4 rob rob    4096 Jun 13 15:11 ..
-rwxrwxr-x 1 rob rob 1173845 Jun 13 15:11 hello
rob@lernserver:~/go/bin$ ./hello
hello

In der hello.go steht:

package main

import "fmt"

func main() {
fmt.Printf("hello\n")
}

mit apt-get install mercurial installiert.

Dann godoc installiert:

go get code.google.com/p/go.tools/cmd/godoc

Nach „godoc -http=:6060“ funktioniert jetzt auch http://localhost:6060/. Godoc ist nämlich Teil der Distribution.

Hier ein Vergleich zwischen node.js und go. Auch hier. Und hier. Hier kommentiert Eric Elliot die Diskussion. Übrigens: Go hat viele Features von Javascript: „Mit Recht kann man behaupten, Go ist das bessere Node.js. Man kann damit die gleichen Anwendungen entwickeln, allerdings typsicher und mit besserer Laufzeit.“

Hier ein Beispiel für eine Wiki.

Angelo lobt VNC, Robert fragt sich, was der Unterschied zu Teamviewer ist.

Nächste Woche dann Mittwoch wieder wie immer.

 

21. Mai 2014

21.5.2014

Filed under: Allgemein,Android,NodeJs,Tagesberichte,Termine — admin @ 15:25

Moritz und Julian sind da. Robert macht sich seinen USB-Boot-Stick wieder neu. Wilhelm war auch kurz da. Und hat sich eingeloggt, nachdem wir rausbekommen haben, das Vor- und Nachname von einem Punkt getrennt sein müssen.

Moritz und Julian haben keine Lust auf Rasp-Pi bzw. darauf, den Fritz Stick (alte Version) für den Raspberry Pi klar zu machen.

Robert versucht, mit PhoneGap bzw. Cordova eine Beispiel-App zu erstellen, erhält aber immer Fehler. Die aktuelleste Version von „ant“ kriegt er auch nicht installiert. Hier ein Artikel zum Verhältnis von Cordova zu PhoneGap.

Diesen Freitag findet statt.

 

16. Mai 2014

16.5.2014

Filed under: Allgemein,Javascript,NodeJs,Tagesberichte,Termine,Tisch — Schlagwörter: — admin @ 14:50

Moritz ist da und versucht Arch-Linux neu zu installieren. Dazu kopiert er erst meinen Linux-Stick per dd auf seine Platte und nimmt den für die Installation.

Der Versuch dem FF deutsch beizubringen funktioniert nicht, nicht mit dem Sprachpaket und nicht mit dem Language-Switcher-Addon. Also bleibt das Menü jetzt auf Englisch und auch die Rechtschreibkorrektur.

Robert installiert npm. Damit er PhonGap installieren kann. Das klappt aber alles nicht so wirklich. Die Nodejs-Version bleibt 0.6…. Dafür gibts dann das hier: http://stackoverflow.com/questions/16302436/install-nodejs-on-ubuntu-12-10. Darin

sudo apt-get install python-software-properties python g++ make
sudo add-apt-repository ppa:chris-lea/node.js
sudo apt-get update
sudo apt-get install nodejs

Nu ist Phonegap auf dem Lernserver installiert.

Moritz hat Archlinux neu installliert, kann jetzt aber auf seine ISO-Kopie nicht zugreifen, weil diese die gleiche UUID wie die gemountete Partition hat. Mit der option nouuid sollte es aber gehen. Und tut es auch.

Frage nun: wo sind alle anderen gewesen? Johannes, Julian, Morten …???

Moritz spielt nun mit dd nicht das ISO auf den Stick zurück, weil er das ISO scheinbar doch auf der XFS-Partition gespeichert hatte, und die ist jetzt gelöscht ;-).

 

Powered by WordPress